Hass in Liebe wandeln

Der grosse Mystiker Meister Eckhart sagt, »… dass es Gott und seiner Liebe unmöglich ist, zuzulassen, dass dem Menschen ein Leid oder ein Leiden zustosse, es se...

Am einzigen Tag

Der heutige Tag ist der einzige den ich habe. Die gestrigen sind vergangen, die künftigen ungewiss. Vielleicht erlebe ich den Abend nicht. Aber jetzt lebe ich u...

Das gewohnte Unglück

»Das gewohnte Unglück liegt mir näher als das ungewohnte Glück,« sagte Pfarrerin Jessica Grünenwald im Gottesdienst vom 7. März aus der Saalkirche Ingelheim zum...

An gnädigen Tagen

  Kürzlich kündigten die Meteorologen eine längere Kältephase mit Bise an. Minustemperaturen von zehn Grad würden sich wie minus 15 Grad anfühlen, schloss ...

Eben erschienen: Zu Gott hin (2021)

Zum Buch Gott ist uns immer nahe. Er hat uns schon längst gefunden. Wir sind es, die ihm manchmal ferne sind. Beim Beten wenden wir uns in unseren Gedanken und ...

In die Risse scheint das Licht

Es beunruhigt mich, dass so viele Menschen sich so ganz und gar nicht verstehen. Extremhaltungen spalten Familien, Gemeinden, die Gesellschaft – in Menschen die...

An einem einsamen Tag

An sich liebe ich die Stille, bin gerne allein, kenne keine Langeweile. Nun – mich nach einigen schlaflosen Nächten durch die trüben Tage schleppend, empfinde i...

Diesmal keine Post zum neuen Jahr

Eine gute Mutter lässt ihr Kind immer wieder wissen, dass sie es liebt – was immer es auch tut. So sagt es mir mein innerer Wertekanon. Was, wenn mein verlorene...

Angesagt im 2021

Abgesagt – daran haben wir uns im vergangenen Jahr gewöhnen müssen. Wird die Reise im Frühling 2021 durchgeführt werden können? Werden wir im Sommer wieder mask...

Vertrauen

  «Ich sagte zu dem Engel, der an der Türe des Jahres stand: ‘Gib mir ein Licht, dass ich sicher in das Unbekannte schreiten möge‘, und er antwortete: ‘Geh...